×

Weiterbildung


Seminare

Lebenslanges Lernen ist für Dolmetscher und Übersetzer erforderlich, um sprachlich und technisch immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Daher hat der BDÜ Landesverband Ost die Förderung der Weiterbildung seiner Mitglieder in der Satzung verankert.

Unsere Seminare sind speziell auf die Bedürfnisse von Übersetzern und Dolmetschern zugeschnitten. Die Inhalte reichen von fachspezifischen Themen wie Urkundenübersetzen über technische Aspekte der Berufsausübung (Translation Memory Systeme) bis hin zu unternehmerischen Fragen. Was die Seminare auszeichnet, sind die namhaften Referenten sowie die vergleichsweise günstigen Seminarpreise. Mitglieder, Mitglieder von FIT-Verbänden und Studierende zahlen eine geringere Gebühr als Nichtmitglieder. Unsere Seminare sind nicht nur für Mitglieder buchbar, sie stehen allen interessierten Personen offen, die ihre beruflichen und unternehmerischen Kenntnisse und Fertigkeiten erweitern möchten.

Hier finden Sie BDÜ-Seminare in unserem und in angrenzenden Landesverbänden sowie bundesweit. Zu allen Veranstaltungen können Sie sich bequem online anmelden.

Die jeweils nächsten stattfindenden Seminare werden außerdem unter den aktuellen Terminen angezeigt und in MeinBDÜ, auf Facebook und Twitter angekündigt.


Wir sind immer auf der Suche nach neuen und attraktiven Weiterbildungsangeboten. Sollten Sie Vorschläge für ein Seminar oder eine Betriebsbesichtigung haben, wenden Sie sich bitte an die Verantwortliche für Weiterbildung, Mandy Borchardt.


Workshop-Börse "Mitglieder für Mitglieder"

Wissen ist eines der wenigen Dinge, die nicht weniger werden, wenn man sie teilt.

Sie kennen sich in einem bestimmten Thema gut aus und denken, das könnte auch Ihre Kollegen interessieren? Oder gibt es ein Thema, das Sie interessiert, aber Sie haben nie die Zeit gefunden, sich genauer damit zu beschäftigen?

Mit unserer Workshop-Börse "Mitglieder für Mitglieder" können sich Mitglieder zusammenfinden, um in ungezwungener Atmosphäre Erfahrungen auszutauschen, Neues zu erlernen oder ihr Wissen auszubauen.

Wie funktioniert das?

Ein Beispiel: Sie möchten eine Terminologie-Datenbank anlegen. Lassen Sie es sich von einem Kollegen zeigen! Das muss nicht unbedingt ein Experte sein - gemeinsam an einem Problem zu tüfteln macht mehr Spaß als allein, und man kommt endlich einen Schritt voran. Oder Sie möchten über Datensicherung sprechen oder einfach nur fachsimpeln, oder, oder, oder...

Wenn sich eine Gruppe etabliert hat, können die Treffen regelmäßig stattfinden, oder es bleibt bei einem Treffen.

Um das Ganze zu vereinfachen, ist die Organisation zentralisiert. Füllen Sie einfach das Formular aus, das Sie im Downloadbereich in MeinBDÜ finden, und senden Sie es an Mandy Borchardt. Sie wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und die organisatorischen Fragen klären.

Die Einladung wird in MeinBDÜ auf der Startseite unter "Treffen/Versammlungen" zu finden sein, wo sich Interessierte anmelden können.

Wo finden die Workshops statt?

Sie können natürlich gern zu sich nach Hause einladen, wenn dafür Platz bei Ihnen ist. Für alle anderen haben wir in Dresden, Leipzig und Chemnitz günstige Einrichtungen gefunden, die bei Bedarf angemietet werden können. Vorerst übernimmt der Landesverband die Kosten der Anmietung. Wenn Sie sich an anderen Orten treffen wollen, sprechen Sie mit uns, damit wir auch dort Räumlichkeiten finden.

Dolmetscher Übersetzer

Hier finden Sie Experten für eine Vielzahl von Sprachen und Fachgebieten

Seminar-
Angebot

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

Keine Nachrichten verfügbar.

nach oben

OST

facebook twitter

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube mybdue
×