×

21. März 2020: Seminar "Existenzgründung für Sprachmittler" - Frühbucherfrist bis 24.1.

Hochmotiviert beginnt der Weg in die Selbständigkeit. Damit diese Motivation anhält und nicht die Bürokratie im Berufsalltag die Oberhand gewinnt (und letztlich den Umsatz beeinträchtigt), sollten Sprachmittler vom ersten Tag an die Weichen stellen.

Das Existenzgründungsseminar richtet sich an Berufseinsteiger und erfahrene Sprachmittler. Neben individuellen Problemstellungen der Teilnehmer werden folgende Schwerpunkte behandelt:

  • Freiberuflichkeit: Vorteile gegenüber anderen Formen der Selbstständigkeit
  • Fragebogen zur steuerlichen Erfassung: Schritt für Schritt erklärt
  • Honorarkalkulation: Abrechnungsmodelle, Preisfindung, Ausgaben
  • Doppeltes Netz: Soziale Absicherung für Selbstständige

Nach jedem abgeschlossenen Themenkomplex folgt eine Frage-Antwort-Runde, in der die Teilnehmer dem Referenten spezifischen Fragen stellen können. Zusätzlich können Teilnehmer ihre Fragen auch gern schon im Vorfeld an ost.weiterbildungbduede senden.

Diese Veranstaltung ist auch in Kombination mit dem Seminar Buchhaltung und Steuern am 22.03.2020 zu einem Vorteilspreis buchbar.

Über den Referenten

Tobias Schreiter, 1982 in Halle (Saale) geboren, studierte Rechtswissenschaften an der renommierten Universität Leipzig. Seine Schwerpunkte europäisches und internationales Recht führten ihn zum Mitteldeutschen Rundfunk und zur Rechtsanwaltskanzlei Schleier & Lang. Er ist zudem Gründer und Geschäftsführer der international tätigen Unternehmensberatung MTConsult GmbH, mit Kunden unter anderem in Spanien, Mexiko und Bahrein. Die Kunden profitieren von einer ganzheitlichen Beratung bei Gründung, Wachstum und Nachfolge.

Veranstaltungsort

Business & Innovation Centre (BIC)
Karl-Heine-Straße 99
04229 Leipzig

Weitere Informationen zu Inhalten und Konditionen finden Sie hier.


nach oben

OST

facebook twitter

BDÜ

bdue xing twitter facebook youtube mybdue
×